Olic trifft trotz Naht am Fuß

Aufmacherbild
 

Ivica Olic markierte den Führungstreffer gegen Kamerun trotz einer Fußverletzung. Der Stürmer des VfL Wolfsburg trat vor dem Spiel in eine Scherbe und musste sogar genäht werden. Für Olic kein Problem, standen die Sterne an diesem Tag doch gut für den Stürmer. Im kroatischen Team trägt er die Nummer 18, das Spiel fand am 18. Juni um 18:00 Uhr statt und war auch noch das 18. Spiel dieser Weltmeisterschaft. "Ich habe Teamchef Niko Kovac schon vor dem Spiel gesagt, dass ich treffen werde."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen