Kroatien muss nachnominieren

Aufmacherbild

Für Ivan Mocinic von HNK Rijeka endet der WM-Traum kurz vor dem Ziel. Der Mittelfeldspieler Kroatiens zieht sich knapp 48 Stunden vor dem Eröffnungsspiel gegen Brasilien eine Sprunggelenksverletzung im Training zu und muss nachhause fliegen. Für den 21-Jährigen wird Milan Badelj vom Hamburger SV in den Kader berufen. Der 25-Jährige wurde bei der ersten Nominierung noch aus dem Aufgebot gestrichen und laborierte zuletzt selbst an Problemen mit den Adduktoren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen