Medien-Boykott wegen Nacktfotos

Aufmacherbild

Die kroatische Nationalmannschaft hat sich zu einem Medien-Boykott entschlossen. Grund sind Fotos der Spieler, die ohne Zustimmung beim Nacktbaden am Hotelpool ihres Quartiers gemacht wurden und in mehreren Zeitungen landeten. "Die Jungs haben 'Nein' gesagt und ihr wisst warum. Ihr alle habt Familien und würdet es sicher nicht mögen, wenn diese euch nackt auf den Titelseiten sehen", begründet Trainer Niko Kovac die Entscheidung. Die Mannschaft residiert im Tivoli Eco Resort in Praia do Forte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen