Bleibt Finke Kamerun-Teamchef?

Aufmacherbild
 

Die WM endet für Kamerun mit einer herben Pleite. Die Afrikaner, die bereits im Vorfeld der Endrunde in Brasilien durch Prämien-Streitereien und Uneinigkeit im Team aufgefallen waren, beenden die Vorrunde ohne Sieg und Punkt. Nach den drei Niederlagen (1:9 Tore) ist es fraglich, ob der Deutsche Volker Finke weiter Teamchef bleiben darf. Der 66-Jährige ist der sechste Trainer der "unzähmbaren Löwen" seit 2009 und besitzt noch einen laufenden Vertrag bis 2015. Finke: "Ich will den Job behalten!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen