Real Madrid im Klub-WM-Finale

Aufmacherbild
 

Real Madrid zieht in souveräner Manier ins Finale der Klub-WM ein. Der Champions-League-Sieger besiegt in Marrakesch den CD Cruz Azul aus Mexiko mit 4:0. Ramos bringt die Königlichen früh in Führung (15.), Benzema erhöht noch vor der Pause auf 2:0 (38.). Nach dem Seitenwechsel fixieren Bale (50.) und Isco (72.) den Erfolg. Azuls Torrado vergibt Elfer (40.). Reals Finalgegner wird im zweiten Semifinale (17.12.) zwischen San Lorenzo aus Buenos Aires und Auckland City (Neuseeland) ermittelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen