Kashiwa Reysol zur Klub-WM

Aufmacherbild
 

Kashiwa Reysol kürt sich mit einem 3:1 über Urawa Red Diamonds zum japanischen Meister und qualifiziert sich als Champion des Gastgeberlandes für die von 8. bis 18. Dezember stattfindende Klub-Weltmeisterschaften in Tokio und Yokohama. Die Asiaten treffen im Eröffnungsmatch auf Auckland City (NZL). Der Sieger bekommt es im Viertelfinale mit Monterrey (MEX) zu tun. Das zweite Viertelfinale bestreiten Tunis (TUN) und Al-Sadd (QAT). FC Santos und FC Barcelona sind für das Halbfinale gesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen