Klub-WM: Chelsea im Finale

Aufmacherbild

Chelsea steht im Finale der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. Die "Blues" setzen sich im Halbfinale gegen CF Monterrey souverän mit 3:1 durch. Juan Mata bringt die Londoner in der ersten Halbzeit in Führung (17.). Fernando Torres erhöht in der 46. Spielminute auf 2:0. Das vorentscheidende 3:0 besorgt Darvin Chavez aus einem Eigentor. In der Nachspielzeit erzielt Aldo de Nigris den Ehrentreffer für die Mexikaner. Im Finale treffen die Engländer am Sonntag auf Corinthians Sao Paulo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen