Aufmacherbild

"Das war schwer in Ordnung"

Karl Daxbacher (Austria-Trainer): "Zum Aufstieg hat es heute Glück und Leidenschaft gebraucht. Ich habe Alexander Grünwald in der Pause noch wegen der unnötigen Gelben Karte stark kritisiert - und prompt kassiert er Gelb-Rot. Aber so wie wir uns heute präsentiert haben, das war schwer in Ordnung. Die Präzision bei den Pässen hätte besser sein müssen, aber mit Leidenschaft kann man einiges wettmachen. Wir sind zwar im Playoff meines Wissens gesetzt, aber wie man sieht, ist jeder Gegner enorm schwer."

Nacer Barazite (Austria-Matchwinner mit drei Toren): "Das war ein fantastischer Abend für mich und die ganze Mannschaft. Man hat gesehen, wie sehr wir gekämpft haben, dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Ich habe erstmals als Profi drei Tore erzielt."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»