Ob sich das Spiel des Cup-Finalisten durch die Hereinnahme weiterer Neueinkäufe ändern könnte, bleibt abzuwarten. Prinzipiell bevorzugt das Team aber ein geradliniges Spiel.

„Man hat sie so erwartet, dass sie viel mit langen Bällen agieren und versuchen, über Standards gefährlich zu werden.“ Mit Jeronimo Barrales hatte man im Hinspiel zudem einen Stürmer, der mächtig austeilte und hohe Bälle gefährlich weiterleitete.

Seit 2004 in Europacup-Quali-Heimspielen unbesiegt

Was Rapid-Coach Barisic im Hinspiel nicht gefiel, gilt es nun zu korrigieren. 90 Minuten (oder mehr) bleiben, um sich für das Playoff zur Europa League zu qualifizieren.

„Ich habe keine Torchance gesehen, die sie herausgespielt haben. Trotzdem hätten wir nach Ballgewinnen die Angriffe besser zu Ende spielen sollen. Da ist uns leider der letzte Pass nicht gelungen.“

Neben der Statistik – Rapid stieg gegen griechische Gegner immer auf (2x gegen PAOK Saloniki, 1x gegen Aris Saloniki) – spricht auch die Heimstärke für die Hütteldorfer.

Rein auf die Qualifikationsspiele (kein Hauptbewerb) für den Europacup bezogen, kassierte Rapid die letzte Heimniederlage vor neun (!) Jahren am 12. August 2004 in der 2. Quali-Runde des UEFA-Cups mit 0:2 gegen Rubin Kazan (Rückspiel: 3:0).

Seither wurden 15 Spiele vor heimischer Kulisse erfolgreich ohne Niederlage über die Bühne gebracht. Neben 13 Siegen stehen zwei Remis zu Buche.

„Mit den super Fans zu Hause wird es ein offenes Spiel. Wir haben die besseren Karten, aber noch ist nichts gewonnen“, weiß Petsos. Über 12.000 Karten wurden bereits abgesetzt, die Unterstützung ist dem jungen Team gewiss.


Alexander Karper

Saison

Bewerb

Quali-Runde

Gegner

Ergebnisse

2012/13

EL

Playoff

PAOK Saloniki

1:2 (a), 3:0 (h)

2012/13

EL

  1. Runde

Vojvodina Novi Sad

1:2 (a), 2:0 (h)

2010/11

EL

Playoff

Aston Villa

1:1 (h), 3:2 (a)

2010/11

EL

  1. Runde

Beroe Stara Zagora

1:1 (a), 3:0 (h)

2010/11

EL

  1. Runde

FK Suduva

2:0 (a), 4:2 (h)

2009/10

EL

Playoff

Aston Villa

1:0 (h), 1:2 (a)

2009/10

EL

  1. Runde

APOP Kinyras Peyias

2:1 (h), 2:2 (a)

2009/10

EL

  1. Runde

Vllaznia Shkoder

5:0 (h), 3:0 (a)

2008/09

CL

  1. Runde

Anorthosis Famagusta

0:3 (a), 3:1 (h)

2007/08

UI-Cup

  1. Runde

Slovan Bratislava

3:1 (h), 0:1 (a)

2007/08

UI-Cup

  1. Runde

Rubin Kazan

3:1 (h), 0:0 (a)

2007/08

UEFA-Cup

  1. Runde

Dinamo Tiflis

3:0 (a), 5:0 (h)

2005/06

CL

  1. Runde

F91 Dudelange

6:1 (a), 3:2 (h)

2005/06

CL

  1. Runde

Lokomotiv Moskau

1:1 (h), 1:0 (a)

2004/05

UEFA-Cup

  1. Runde

Rubin Kazan

0:2 (h), 3:0 (a)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen