Sturm-Coach warnt vor Breidablik

Aufmacherbild
 

Sturm Graz geht nach dem 0:0 im Hinspiel als Favorit in das EL-Quali-Duell gegen Breidablik (Do., 18 Uhr). "Die Ausgangsposition ist klar. Wir müssen daheim auf ein positives Resultat hinspielen, aber trotzdem Geduld haben. Wir wollen das Match wieder dominieren, dürfen dabei aber die Nerven nicht verlieren", so Coach Milanic. Madl erwartet kein leichtes Match: "Wir wissen, wie sie spielen, und ich gehe davon aus, dass sie wieder tief stehen werden. Aber wir müssen auf die Konter aufpassen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen