WAC vor EC-Debüt: "Gut drauf"

Aufmacherbild
 

Optimismus hat sich beim Abflug des Wolfsberger AC am Mittwoch zum Europacup-Debüt nach Weißrussland breit gemacht. "Wir fahren mit breiter Brust nach Weißrussland, weil die Mannschaft gut drauf ist. Aber wir müssen hart arbeiten, damit es kein böses Erwachen gibt", sagt Trainer Didi Kühbauer vor dem Hinspiel der 2. Quali-Runde in der Europa League bei Soligorsk am Donnerstag (18:30). Zum Gegner sagt der Coach: "Das ist eine erfahrene Mannschaft, die im Europacup zuletzt immer dabei war."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen