Daxbacher warnt vor Metalist

Aufmacherbild
 

Austria-Trainer Karl Daxbacher glaubt zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase nicht an eine leichte Aufgabe und warnt vor Erstrunden-Gegner Metalist Kharkiv. "Wir werden einen Tag brauchen, an dem sehr, sehr viel passt." Für den 58-Jährigen spielen die Ukrainer finanziell "in einer anderen Welt" und zählen neben Alkmaar zu den Favoriten in der Gruppe. Trotzdem verspricht Daxbacher vollen Einsatz. "Wir werden Selbstvertrauen zeigen und sicher nicht in Ehrfurcht erstaren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen