Foda glaubt an Sturms Chancen

Aufmacherbild

Sturm-Trainer Franco Foda ist trotz Ausfällen vor dem EL-Rückspiel in Belgien zuversichtlich. Während Manuel Weber und Milan Dudic ins Aufgebot zurückkehren, fehlen neben Gratzei, Säumel und Foda auch Georgi Popkhadze (Adduktorenprobleme) und Thomas Burgstaller (gesperrt). Der Einsatz von Darko Bodul ist fraglich. "Solange wir eine theoretische Chance haben, werden wir alles versuchen, diese zu nutzen. Wir sind mit Anderlecht auf Augenhöhe, das werde ich meinen Spielern klarmachen", so Foda.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen