Sturm tauscht EL-Heimrecht

Aufmacherbild

Sturm Graz wird das Abenteuer Europa League zuerst auswärts beginnen. Wie die Steirer bekanntgeben, wurde das Heimrecht mit Breidablik getauscht. Das erste Spiel der zweiten Quali-Runde steigt daher am 18. Juli in Island. Die Isländer stehen nach einem 4:0-Heimsieg gegen FC Santa Coloma vor dem Aufstieg, das Rückspiel findet am Donnerstag (ab 17.30 Uhr) in Andorra statt. Das Rückspiel geht dann am 25. Juli in Graz über die Bühne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen