Sturm scheitert in der EL-Quali

Aufmacherbild
 

Sturm scheitert in der 2. Runde der EL-Qualifikation mit einem 0:1 im Rückspiel (Hin: 0:0) am isländischen Vizemeister Breidablik. Die Grazer haben vor eigenem Publikum mehr Ballbesitz, kreieren aber zu wenige Chancen. In der ersten Hälfte lässt Beric zwei der wenigen Möglichkeiten ungenützt. Besser machen es die Isländer, für die Hreinsson (38.) aus kurzer Distanz einschiebt. Nach der Pause bleibt Sturm harmlos. Auch Gelb-Rot gegen Adalsteinsson (80.) hilft der Milanic-Elf nicht mehr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen