Sturm reist früher nach Athen

Aufmacherbild
 

Sturm Graz wird einen Tag früher als geplant zum Europa-League-Gruppenspiel gegen AEK Athen (Donnerstag, 19:00 Uhr) anreisen. Die "Blackies" werden bereits am Dienstag (Abflug 16:30 Uhr) in den Flieger klettern, da die griechischen Fluglotsen für Mittwoch einen Streik angekündigt haben. Mit im Gepäck sind große Verletzungssorgen. Coach Franco Foda hofft, einen der leichter verletzten Spieler (Jürgen Säumel, Milan Dudic, Ferdinand Feldhofer, Samir Muratovic) einsetzen zu können.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen