Frankfurt wird zur Kasse gebeten

Aufmacherbild

Eintracht Frankfurt wird wegen seiner Fans von der UEFA zur Kasse gebeten. Frankfurter Anhänger entzündeten am 3. Oktober beim Europa-League-Auswärtsspiel gegen APOEL Nikosia zahlreiche bengalische Feuer im Stadion. Der europäische Fußballverband verhängt dafür eine Strafe von 25.000 Euro über die Hessen. Die Eintracht fordert eine Urteilbegründung an und wird nach deren Auswertung über eine mögliche Berufung entscheiden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen