Standfest fehlt WAC in EL-Quali

Aufmacherbild
 

Der Wolfsberger AC muss in der Europa-League-Qualifikation auf Joachim Standfest verzichten. Der 35-Jährige hat sich eine Rissquetschwunde am Schienbein zugezogen, das Risiko eines Einsatzes wäre zu hoch. Die Kärntner starten am Donnerstag, um 18:30 Uhr, auswärts gegen Schachtjor Soligorsk erstmals in ihrer Klub-Geschichte in den Europacup. Der Gegner ist in der weißrussischen Liga aktuell Vierter. Das Rückspiel findet eine Woche später, am 23. Juli (20:30 Uhr) im Klagenfurter Stadion statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen