Fans wegen Handgranate verhaftet

Aufmacherbild

Am Rande des Europa-League-Spiels zwischen Lazio Rom und St. Etienne (3:2) werden fünf französische Fans verhaftet. Sie werden bei einer Kontrolle im Stadtzentrum unter anderem mit einer Handgranate, Messern, Schlagstöcken, Feuerwerkskörpern und brennbaren Flüssigkeiten bewaffnet erwischt und darauhfin festgenommen. Die italienische Polizei lobt zudem die Zusammenarbeit mit den französischen Behörden, die schlimmere Zwischenfälle während der Partie in Rom verhindert habe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen