UEFA geschlossen gegen FC Sion

Aufmacherbild
 

Im Streit zwischen der UEFA und dem FC Sion bekommt der europäische Fußballverband die Unterstützung seiner Mitglieder. "Jedes Mitglied der Fußballgemeinschaft, das sich weigert, die Wettbewerbsregeln zu akzeptieren, sollte ausgeschlossen werden", heißt es in einer von der UEFA veröffentlichten Erklärung von 53 nationalen Verbänden. Die Schweizer wurden wegen Verstoßes gegen ein Transferverbot aus der Europa League ausgeschlossen und kämpfen seitdem vor zivilen Gerichten gegen das Urteil.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen