Rapid-Aufstieg "unrealistisch"

Aufmacherbild

Rapid-Coach Peter Schöttel stuft in einem Interview mit den "Salzburger Nachrichten" die Chance, die Europa-League-Gruppenphase zu überstehen, als gering ein. "Der Aufstieg ist eher unrealistisch, wenn man sich die Fakten ansieht. Denn Leverkusen und Kharkiv sind die klaren Favoriten. Das heißt aber nicht, dass wir nicht alles unternehmen werden, um auch gegen diese Gegner zu punkten." Sein Wunsch für das "Geisterspiel": Dass die Mikrofone neben der Bank nicht zu laut eingestellt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen