Schobesberger im Web gefeiert

Aufmacherbild

Philipp Schobesberger avanciert bei Rapids 2:1-Erfolg in der Europa League bei Viktoria Pilsen nicht nur zum Matchwinner, sondern auch zum Star in den sozialen Medien. "Den Trick von Schobesberger können Messi, Ronaldo und Ibrahimovic nicht einmal zusammen", schwärmt ein User vom Stolper-Siegtor des 21-Jährigen. ESPN-Experte James Horncastle bezeichnet den SCR-Akteur als "Genie aus Versehen" und schlägt ihn zugleich für den Puskas-Award (Auszeichnung für das schönste Tor des Jahres) vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen