RBS will Geschichte schreiben

Aufmacherbild
 

Salzburg will im letzten Gruppenspiel der Europa League Geschichte schreiben. Mit einem Heimsieg gegen Esbjerg (Do., 19 Uhr) wären die Mozartstädter das erste Team in diesem Bewerb, das die Gruppenphase zwei Mal ohne Punktverlust überstehen würde. Nur Zenit St. Petersburg (2010/11) und RSC Anderlecht (2011/12) hatten ebenfalls 18 Punkte. "Wir wollen den ersten Gruppenplatz erreichen und uns somit eine möglichst gute Ausgangsposition für die K.-o.-Phase erarbeiten", so Trainer Roger Schmidt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen