Gulacsi vor Rückkehr ins RBS-Tor

Aufmacherbild

Peter Gulacsi steht im Europa-League-Heimspiel gegen Standard Lüttich nach seinem Fingerbruch vor der Rückkehr ins Tor von Red Bull Salzburg. "Er hat am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainiert. Jetzt schauen wir, wie das sein Finger verkraftet. Aber die Hoffnung, dass er spielen kann, ist auf jeden Fall da", sagt Trainer Roger Schmidt. Christian Schwegler (Bauchmuskelentzündung) ist wieder schmerzfrei und damit einsatzbereit, Rodnei (Adduktorenprobleme) weder das eine noch das andere.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen