Rassismus bei Lazio-Tottenham

Aufmacherbild
 

Der Europa-League-Auftakt von Lazio Rom hinterlässt einen fahlen Nachgeschmack. In der Partie gegen Tottenham Hotspur sollen die dunkelhäutigen Spieler Jermain Defoe und Aaron Lennon von Teilen der "Fans" mit Affenlauten beleidigt worden sein. Der Premier-League-Klub überlegt deswegen, Beschwerde einzulegen. "Normalerweise ist die UEFA bei solchen Angelegenheiten sehr aktiv. Unser gemeinsames Anliegen ist es, Rassismus aus den Fußballstadien fernzuhalten", so "Spurs"-Coach Andre Villas-Boas.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen