Rapid trifft auf Heikkinen-Klub

Aufmacherbild
 

Rapid trifft im Playoff der Europa League auf HJK Helsinki. Beim finnischen Rekordmeister ist mit Markus Heikkinen auch ein Ex-Spieler der Hütteldorfer aktiv. Derzeit liegt der Hauptstadt-Klub in der Punktejagd nach 22 Runden auf Rang drei der Veikkausliiga. Das Hinspiel findet am 21. August in Finnland statt, das Rückspiel steigt eine Woche später im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Als Vizemeister steigt Rapid direkt in das EL-Playoff ein und musste davor keine Qualifikationsrunde bestreiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen