Leovac gewinnt Legionärs-Duell

Aufmacherbild
 

Das Österreicher-Duell in der 2. Quali-Runde der Europa League geht an Marin Leovac. Der ehemalige Austrianer setzt sich mit HNK Rijeka im Budapester Ferenc-Puskas-Stadion gegen Emir Dilavers Ferencvaros 2:1 durch. Bereits das Hinspiel entschieden die Kroaten mit 1:0 für sich. Während Leovac als Linksverteidiger souverän durchspielt, leistet sich der im defensiven Mittelfeld aufgebotene Dilaver einige Fehler im Spielaufbau. Die Treffer besorgen Krstanovic, Samardzic bzw. Ugrai.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen