Napoli-Hooligans verletzen Fans

Aufmacherbild
 

Gewalttätige Anhänger des SSC Napoli sorgten am Rande der Europa-League-Partie gegen AIK Solna für Randale. Eine Gruppe Unbelehrbarer griff nach dem 4:0-Sieg Fans der gegnerischen Mannschaft mit Stöcken und Messern an. Drei AIK-Anhänger mussten mit Stichwunden an den Beinen in einem Krankenhaus behandelt werden. Schon am Mittwochabend waren 13 schwedische Fans angegriffen worden, als sie in einer Pizzeria ihr Abendessen zu sich nehmen wollten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen