Keine Ausrede nach Sturms EL-Aus

Aufmacherbild
 

Sturm Graz ist nach dem blamablen Aus in der Europa-League-Qualifikation gegen den isländischen Vertreter Breidablik fassungslos. "Es gibt heute einfach keine Ausrede", stellt Daniel Beichler klar, einen Vergleich mit Salzburgs Scheitern gegen Düdelingen will Torhüter Christian Gratzei aber nicht gelten lassen. Auch Trainer Darko Milanic ist nach der Heimpleite ratlos. "Irgendwann hatten wir sogar vier Stürmer am Platz, aber das hat nichts gebracht. Wir haben einfach ohne Idee gespielt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen