Emery ist "glücklich in Sevilla"

Aufmacherbild
 

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung in der Europa League (3:2-Finalsieg gegen Dnipropetrovsk) will Sevilla-Coach Unai Emery nichts von einem Vereinswechsel im Sommer wissen: "Ich bin glücklich hier!" Der Trainer, der nicht zuletzt mit dem AC Milan in Verbindung gebracht wird, würde im Falle eines Verbleibs in der kommenden Saison mit dem FC Sevilla als fünfter spanischer Klub neben dem FC Barcelona, Real Madrid, Atletico Madrid und Valencia in der Champions League antreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen