Kühbauer ärgert BVB-Hype

Aufmacherbild

WAC-Trainer Didi Kühbauer ärgert vor dem EL-Quali-Rückspiel gegen Shakhtyor Soligorsk der Hype um ein mögliches Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund in Runde drei. "Wir haben Soligorsk noch nicht geschlagen und jeder redet schon von Dortmund. Ich selbst habe mit der Mannschaft noch kein Wort über Dortmund gesprochen", stellt der 44-Jährige klar. Trotz des 1:0-Auswärtssieges in Weißrussland ist Kühbauer gewarnt: "Man hat gesehen, dass es schwer wird, wenn man sie spielen lässt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen