Krawalle nach Hannover-Lüttich

Aufmacherbild
 

Der Aufstieg von Hannover 96 in die K.o.-Runde der Europa League bekommt einen doppelten bitteren Nachgeschmack. Einerseits war die spielerische Leistung von Emanuel Pogatetz und Co. beim 0:2 gegen Standard Lüttich enttäuschend, andererseits sorgten 96-Fans für Ausschreitungen nach der Partie. "50 Randalierer sind aus dem Stadion rausgekommen, haben die Polizei provoziert und angegriffen. Wir mussten Wasserwerfer einsetzen", berichtet der Einsatzleiter der belgischen Polizei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen