Helsinki verpatzt Generalprobe

Aufmacherbild

Während der SK Rapid mit einem 2:2-Unentschieden im Wiener Derby zumindest ein wenig Selbstvertrauen tanken konnte, verpatzte HJK Helsinki die Generalprobe für das Rückspiel im Playoff zur Europa League. Der finnische Tabellenführer muss sich am Sonntag auswärts bei SJK Seinäjoki klar mit 0:2 (0:2) geschlagen geben. Akseli Pelvas trifft gegen den Serienmeister im Doppelpack (59., 86./Elfmeter). Helsinki geht mit einem 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel in das entscheidende Rückspiel gegen Rapid.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen