UEFA-Ranking: Serie A holt auf

Aufmacherbild
 

Durch den 4:1-Erfolg des SSC Napoli bei Wolfsburg holt die italienische Serie A in der Fünf-Jahreswertung der UEFA weiter auf die deutsche Bundesliga und die englische Premier League auf. In der Ausgangswertung für 2015/16 liegt Italien (56,939) etwas weniger als sechs Punkte hinter dem Zweiten Deutschland (62,892) und dem Dritten England (62,034). Spitzenreiter bleibt Spanien (78,785). Der Rückstand kann sich weiter verkleinern, da Juve, Napoli und Fiorentina international noch aktiv sind.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen