Polnische Fans festgenommen

Aufmacherbild

Viel Arbeit hat die Polizei schon vor dem EL-Quali-Spiel zwischen der SV Ried und Legia Warschau. Sieben polnische Schlachtenbummler wurden bereits festgenommen. Vier hatten auf der Innkreisautobahn einen Brückenpfeiler mit ihrem Vereins-Logo beschmiert. Die Beamten stellten bei ihnen zudem illegale pyrotechnische Gegenstände sicher. Drei weitere Fans wurden festgenommen, weil sie den Holzzaun eines Klosters in Ried völlig demolierten. Im Stadion sorgen rund 600 Polizisten für die Sicherheit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen