Austria verliert zum Auftakt

Aufmacherbild
 

Die Austria muss sich zum Auftakt der Europa League in Wien Metalist Charkiw mit 1:2 (1:0) geschlagen geben. Zwar bringt Tomas Jun die Wiener bereits in der siebenten Minute in Führung, doch Papa Gueye (56.) besorgt nach dem Seitenwechsel den Ausgleich für die Ukrainer. Elf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit fällt Keeper Grünwald Jonathan Cristaldo im Strafraum und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwertet Kapitän Cleiton Xavier zum Sieg für die Gäste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen