Sturm erwartet spielstarke Hürde

Aufmacherbild

Sturm Garz muss im Heimspiel der 3. EL-Quali-Runde gegen Rubin Kazan (Do., 19:00 Uhr) auf Spendlhofer und die Langzeitverletzten Gratzei und Stankovic verichten. Coach Foda erwartet "eine spielstarke Mannschaft mit großer individueller Klasse. Wir wollen zu Hause ein gutes Ergebnis erzielen, das uns fürs Rückspiel alles offen lässt. Denn wir wollen noch länger international dabei ein." Die Russen haben ihren Saisonstart verpatzt. Nach zwei Niederlagen ohne Torerfolg ist Kazan Tabellenletzter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen