Altach hat "null zu verlieren"

Aufmacherbild
 

Der SCR Altach hat mit einem knappen 2:1-Vorsprung die Reise zum EL-Quali-Rückspiel bei Vitoria Guimaraes angetreten. "Wir haben null zu verlieren. Wir haben uns die Teilnahme an der Europa League hart erarbeitet, für uns ist diese tolle Reise eine Belohnung", erklärt Sportdirektor Georg Zellhofer, der jedoch betont: "Ziel ist der Aufstieg, sonst brauchen wir gleich gar nicht hinfliegen." Bei den bisherigen 14 Gastspielen eines österreichischen Klubs in Portugal hat es keinen Sieg gegeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen