Grödig spielt mit stärkstem Team

Aufmacherbild

Trotz des 4:0-Sieges im Hinspiel tritt Grödig am Donnerstag gegen Cukaricki Belgrad mit der bestmöglichen Aufstellung in der EL-Quali an. "Es ist ein besonderes Spiel. Wir haben die Verpflichtung, die Fans zufriedenzustellen", hält Coach Michael Baur vor Grödigs Europacup-Heimpremiere fest. Über den Gegner sagt der Tiroler: "Sie werden alles auf eine Karte setzen. Wir haben es aber schon im ersten Spiel verstanden, ihr Offensivspiel zu unterbinden, das werden wir auch diesmal versuchen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen