UEFA ermittelt gegen Dnipro

Aufmacherbild
 

Europa-League-Finalist Dnipro Dnipropetrovsk droht Ungemach von Seiten der UEFA. Der europäische Verband leitet nach dem 1:0-Heimsieg der Ukrainer im Halbfinal-Rückspiel gegen Napoli ein Disziplinarverfahren ein. Dnipro-Fans warfen Feuerwerkskörper und stürmten nach Schlusspfiff auf das Feld. Zudem sei laut offiziellen Beobachtern ein rassistisches Transparent gezeigt worden und auch organisatorische Mängel sollen beim Spiel im Olympiastadion von Kiew aufgetreten sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen