Sturm will Minimalziel schaffen

Aufmacherbild
 

Obwohl Sturm Graz keine Chance mehr auf den Europa-League-Aufstieg hat, will die Foda-Truppe noch ihr Minimalziel erreichen. Der Meister will besser abschneiden als in der Saison 2009/10. Damals standen am Ende vier Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg gegen AEK Athen (Mittwoch, 21.05 Uhr) stünden sechs Zähler zu Buche. "Wir brauchen nur Anleihe nehmen beim Austria-Spiel. Wir müssen von Anfang an defensiv kompakt stehen und schnell nach vorne spielen", kennt Trainer Foda das Erfolgsrezept.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen