Salzburg streut Villarreal Rosen

Aufmacherbild

Vor dem EL-1/16-Final-Hinspiel in Villarreal (Do.) streut Salzburg dem Gegner Rosen. "Man muss sehr klar sagen: Wir treffen auf eine Topmannschaft, die nicht nur kollektiv stark ist, sondern auch außerordentlich gute Einzelspieler hat. Sie sind in diesem Duell sicherlich Favorit, dennoch haben wir Chancen auf den Aufstieg", so Trainer Adi Hütter. Sportchef Rangnick: "Ich denke, dass uns die Auslosung den schwierigsten aller möglichen Gegner gebracht hat." Christoph Leitgeb ist fraglich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen