Salzburg schlägt auch Lüttich

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg behält in der Europa League seine Weiße Weste. Die Mozartstädter gewinnen am Donnerstagabend auch ihr drittes Gruppenspiel gegen Standard Lüttich mit 2:1 (0:0). Soriano bringt die Gastgeber in Führung (53.), Ramalho erzielt die Vorentscheidung (85.). Mujangi Bia (88.) sorgt nur mehr für eine Ergebnis-Korrektur. Lüttich-Spieler Kanu wird nach einer Tätlichkeit in Minute 67 ausgeschlossen. Mane (42.) bzw. Carcela (38.) sehen schon in Hälfte eins die Gelb-Rote Karte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen