Salzburg jagt den EL-Torrekord

Aufmacherbild

Zum Abschluss der Gruppenphase der Europa League jagt Pool-Sieger Salzburg zu Hause gegen Astra Giurgiu (Do., 19 Uhr) den Torrekord. Zenit, ZSKA Moskau (beide 2010) und Anderlecht (2011) haben in sechs Spielen jeweils 18 erzielt, Salzburg hält bei 16. "Wir wollen ihn brechen", sagt Trainer Adi Hütter, dessen Stürmer-Star Jonatan Soriano nach Erkrankung nicht beginnen wird. Goalie Walke, Ankersen, Schmitz werden ebenso starten wie Konrad Laimer (17), der sein Europacup-Startelf-Debüt gibt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen