Salzburg verliert auch auswärts

Aufmacherbild

Salzburg muss sich als letzter heimischer Verein aus der Europa League verabschieden Die Bullen verlieren das Rückspiel des Sechzehntelfinales in Kharkiv 1:4 (Gesamt 1:8). Bis zum 0:1 (Eigentor von Hinteregger/28.) spielt die Moniz-Truppe gut mit, danach haben die Ukrainer alles im Griff, daran ändert auch Jantschers Ausgleich aus Abseitsposition nichts (57.). Cristaldo (62.) und Blanco (63.) sorgen mit einem Doppelschlag für klare Verhältnisse. Blanco (87.) steuert auch den Endstand bei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen