Sturm mit Pleite zum Abschluss

Aufmacherbild

Sturm verliert das letzte Gruppenspiel in der Europa League gegen AEK Athen klar mit 1:3. Die Griechen treffen bereits in der ersten Minute die Stange. Noch vor der Pause stellen Manolas (11.) und Burns (44.) auf 2:0. Kainz gelingt zwischenzeitlich nach Standfest-Vorlage das Anschlusstor (59.), doch Klonaridis macht nach einem Alleingang alles klar. Die Grazer werden damit noch von AEK überholt und landen auf dem letzten Tabellenplatz. Anderlecht holt mit einem 5:3 gegen Lok den Gruppensieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen