Salzburg siegt in Bratislava

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg steht nach einem dramtischen Spiel bei Slovan Bratislava im Sechzehntel-Finale der Europa League. Die "Bullen" erwischen einen Kaltstart und liegen nach einem Doppelpack von Lacny (3., 6.) schon früh klar zurück. Jantscher bringt die Moniz-Elf mit dem 1:2 (19.) per Elfer zurück, fünf Minuten später stellt Leonardo den Ausgleich her. Nach Wiederanpfiff ist es Had, der mit einem Eigentor für Salzburgs Siegtreffer sorgt. PSG scheidet trotz eines 4:2-Sieges über Bilbao aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen