Austria wieder zuversichtlich

Aufmacherbild
 

Der 2:1-Auswärtssieg bei Malmö FF im zweiten Gruppenspiel der Europa League stimmt die Wiener Austria wieder positiv. "An der Ausgangslage ändert sich nichts. Alkmaar und Charkiw sind die Favoriten. Aber klar, wir gehen mit neuer Zuversicht und Motivation in die nächsten Spiele", meint Trainer Karl Daxbacher. Kapitän Roland Linz freut sich über das 1:1 zwischen den Charkiw und Alkmaar: "Das Unentschieden ist positiv, die Chance auf den Aufstieg lebt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen