Sturms "Chance auf Wunder lebt"

Aufmacherbild
 

Sturm Graz freut sich nach dem 2:1-Last-Minute-Sieg bei AEK Athen über das Comeback in der EL-Gruppe L. "Den Sieg so spät zu fixieren ist natürlich etwas glücklich, aber wir haben uns in der zweiten Halbzeit deutlich gesteigert, obwohl man die Erste nicht totschweigen darf", so Coach Franco Foda. Jetzt dürfen die Blackies wieder von mehr träumen. "Wir haben nach der Pause das Heft in die Hand genommen und so lebt die Chance auf das kleine Wunder Aufstieg", meint Torschütze Thomas Burgstaller.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen