Sevilla siegt, Freiburg patzt

Aufmacherbild
 

Der FC Sevilla feiert am ersten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase einen 2:1-Sieg bei Estoril, die Treffer erzielen Machin, Gameiro bzw. Miguel. Der SC Freiburg vergibt gegen Slovan Liberec eine 2:0-Führung und muss nach Gelb-Rot gegen Guede (78.) froh sein, das Spiel mit 2:2 zu beenden. In Pool I endet die Begegnung Real Betis gegen Olympique Lyon torlos. Vitor Guimaraes darf sich über einen 4:0-Sieg über Rijeka freuen. Ba, Plange, Maazou und Andre zeichnen für die Tore verantwortlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen